Global säen, lokal ernten!

Symposium: Digitale Zukunft Handel
am 16. Juli 2019, 13:00 bis 20:30 Uhr

Vielen Dank, dass Sie dabei waren!

Digitale Zukunft - Online Performancesteigerung für Handel
und Dienstleistung mit lokalem Impact

„Global säen, lokal ernten“

Mehr als nur eine Tagung – 9 Impulsvorträge, 3 Workshops, 2 Expertengespräche und ein kleiner Marktplatz der Möglichkeiten für das zukunftsorientierte Unternehmen 

Die Struktur des stationären Einzelhandels, aber auch der Friseure, Bäcker, Metzger, Gastgewerbe, Ärzte oder auch Anwälte verändert sich enorm. Gäste, Patienten und Kunden und damit Kaufkraft wandert verstärkt online ab. Kunden fällen deren Einkaufsstättenwahl vorab online. Darum ging es beim Symposium Digitale Zukunft Handel. Wir bedanken uns bei knapp 200 Teilnehmern!

16. Juli 2019, Forum Merzhausen

Wir bedanken uns bei 9 tollen Speakern, 3 Vortragenden in unseren Workshops, den 22 Ausstellern auf dem Marktplatz der Möglichkeiten und beinahe 200 Besuchern.

Die PDF-Dokumente der Präsentationen finden Sie in der Rubrik “Programm”.

Programm

Moderation: Susanne Stuckmann

Am 16. Juli 2019 von 13:00 – 20:30 Uhr

Auch wenn Sie keinen Onlinehandel betreiben (wollen), ist klar, dass Ihre Auffindbarkeit im Web wettbewerbsentscheidend ist. Digitale Tools helfen Ihnen zudem Ihre Aufgaben effizienter zu machen. Den stationären Handel und Onlinehandel ideal verbinden. Die jeweiligen Vorteile nutzen und ideal kombinieren – Click&Collect und Click&Reserve. Vom eigenen Onlineshop, über Verkaufsplattformen hinzu lokalen Onlinemarktplätzen. Nach 20:30 Uhr – für alle Netzwerker Get-Together – zwischen Teilnehmern, Speakern und Ausstellern.

 

Opening „Im Netz säen, lokal ernten“

Opening „Im Netz säen, lokal ernten“ - Susanne Stuckmann

  • Dr. Steffen Auer, Präsident der IHK Südlicher Oberrhein
  • Philipp Frese, Präsident des Handelsverbandes Südbaden e. V.
  • Volker Spietenborg, Mitglied des Vorstandes der Volksbank Freiburg eG
 

20

Großer Saal

Session 1: „Der Handel im digitalen Wandel“

  • „Der Handel im digitalen Wandel“ - Jörg Lehnerdt, BBE Handelsberatung GmbH, Niederlassung Köln - Präsentation: 1_Handel im Wandel Lehnerdt
  • „Von wegen keine Chance – über Service punkten und diesen digital kommunizieren“ - Matthias Prüller, Prokurist und Geschäftsfeldleiter Imakomm Akademie GmbH, Aalen - Präsentation: 2_Imakomm Matthias Prüller
  • „Der vernetze Laden – der Einzelhandel macht Digitalisierung sichtbar!“ - Udo Latino, brodos.net GmbH, Baiersdorf - Präsentation: 3_brodos.net_Udo Latino

90

Großer Saal

Matthias Prüller

Matthias Prüller ist studierter Diplom-Geograph. Seit 2011 als Projektleiter der imakomm AKADEMIE leitet er mittlerweile das komplette Geschäftsfeld, zu dem neben Einzelhandels- / Nahversorgungskonzepten und raumordnerischen und städtebaulichen Auswirkungsanalysen auch Vergnügungsstättenkonzepte und v.a. auch Innenstadtentwicklungskonzepte zählen. Zudem verantwortet Herr Prüller in Stadtentwicklungskonzepten Ausarbeitungen zu Flächenentwicklungen, und zwar sämtliche Wirtschaftsflächen wie Einzelhandels-, Gewerbe- und Büroflächen. Impuls: […]

https://www.imakomm-akademie.de/
Jörg Lehnerdt

Jörg Lehnerdt studierte an den Universitäten Bamberg und Köln, war Berater und Projektleiter bei CIMA Stadtmarketing (1991-1995), der Econ-Consult (1995-2005) und der BBE Unternehmensberatung (2005-2010). Seit 2010 Leiter der Niederlassung Köln der BBE Handelsberatung mit den Kompetenzschwerpunkten: kommunale und regionale Einzelhandelskonzepte, Auswirkungsanalysen zu großflächigem Einzelhandel, Digitalisierung und Onlinehandel Keynote: Der Handel im digitalen Wandel – […]

https://www.bbe.de/de
Udo Latino

Udo Latino ist Geschäftsführer bei der brodos.net GmbH und verantwortet hier die Positionierung, strategische Ausrichtung sowie die Internationalisierung des Unternehmens. Als Handelsmarketing- Experte war er zuvor als Marketing- und Strategieberater unter anderem für Kunden wie Stihl, Swarovski, Aral, Hewlett-Packard und Red Bull tätig. Außerdem war er als COO und Partner eines renommierten Immobilienunternehmens für die […]

https://brodos.net/omnichannel/

Session 2: “Der Handel und seine digitalen Helferlein”

  • „Können Chatbots, Same-Day-Delivery und Big Data den stationären Einzelhandel retten?“ - Prof. Dr. Andrea Müller, Hochschule Offenburg - Präsentation: 4_FH Offenburg_Prof. Müller
  • „Den lokalen Einzelhandel fördern – so geht es mit Facebook & Co.“ - Stephanie Holmes, YNovation Social Media Beratung, Müllheim - Präsentation: 5_Holmes_Social Media

90

Großer Saal

Prof. Dr. Andrea Müller

Prof. Dr. Andrea Müller ist Stiftungs-Professorin für Direktmarketing und E-Commerce der Firma Printus und Studiendekanin des Masterstudiengangs Dialogmarketing und E-Commerce. Außerdem ist sie die Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät B+W der Hochschule Offenburg. Keynote: “Können Chatbots, Same-Day-Delivery und Big Data den stationären Einzelhandel retten?” – Präsentation:  4_FH Offenburg_Prof. Müller 

https://www.hs-offenburg.de/
Dr. Achim Hornecker

Duis porttitor magna id arcu varius, a facilisis sem rutrum. Etiam auctor urna non elit sagittis, vehicula malesuada quam sollicitudin. Phasellus gravida placerat nisl ac convallis.

http://www.hornecker.eu/
Stephanie Holmes

Stephanie Holmes (Dipl. Inf (FH), MBA) ist leidenschaftliche Vertreterin guter Online-Kommunikation. Im Jahr 2010 gründete sie die Social-Media-Beratung YNovation, die Social-Media-Strategien für Unternehmen aller Größen und Branchen erstellt, umsetzt und optimiert. Impuls: „Den lokalen Einzelhandel fördern – so geht es mit Facebook & Co.“ – Präsentation: 5_Holmes_Social Media

http://www.ynovation.de

Session 3: Onlinehandel – auf dem Weg zum Multichanneling

  • „Der Einzelhändler auf dem Weg zum Multi-Channel Händler“ - Jan Griesel, CEO Plentymarkets AG, Kassel - Präsentation: 7_Plentymarkets Jan Griesel
  • „Payment- Online und lokal verbinden“ - Rolf Ulmeier, VR-Payment GmbH, Frankfurt - Präsentation: 8_VR Payment Ralf Ulmeier
  • „Kauft Lokal - Initiative Wer sein Heimat liebt, kauft lokal" - Marc Eisinger, Business Connexxtion - Präsentation: 9_Kauft lokal Eisinger

90

Großer Saal

Marc Eisinger

Marc Eisinger ist Gründer und Initator des Businessclub Connexxtion, nachdem er von 1992 bis 2014 Unternehmen bei der Optimierung der eigenen Akquisearbeit begleitete. Sein „Steckenpferd“ war es hierbei immer, bestehende Netzwerke zu identifizieren, auszubauen und schließlich in diese Optimierung einzubinden und damit den Unternehmen und deren Vertriebsmitarbeiter/innen eine individuelle „Wohlfühl-Strategie“ an die Hand zu geben. […]

https://www.connexxtion.com
Rolf Ulmeier

Nach einer Bankausbildung bei der Noris Verbraucherbank war Herr Ulmeier drei Jahre im Filialgeschäft als Privatkundenberater tätig. Seine Trainerausbildung schloss er bei der Commerzbank ab. Insgesamt verfügt Rolf Ulmeier über eine Erfahrung von 19 Jahren als Trainer in der Finanzbranche. 3 Jahre davon im Bereich Payment bei der Ingenico Payment Services. Seit April ist er […]

https://www.vr-payment.de/
Jan Griesel

Jan Griesel, Vorstandsvorsitzender, Gründer und Geschäftsführer (CEO) der plentysystems AG, legte den Grundstein für plentymarkets bereits 2001 durch die Entwicklung einer Plattform zur Verwaltung von Ebay- und Webshop-Prozessen parallel zu seinem Informatik Studium in Kassel. Heute verantwortet Jan Griesel die Produktvision mit dem Ziel plentymarkets zum führenden ERP in der Cloud für E-Commerce zu etablieren. […]

Experten-Panel: „Der Einzelhandel wird digital – und wir sind dabei!“

Unsere Experten stehen Ihnen Rede und Antwort zum Thema digitale Geschäftsprozesse, Onlineshop & Co., mit

*mit Onlinespecial Sli.do*

40

Großer Saal

Get Together

Ab 20:00Uhr treffen wir uns in gemütlicher Atmosphäre  – zwischen Teilnehmern, Speakern und Ausstellern - bei Snacks und kühlen Getränken zum gemeinsamen Austausch.

Workshop 1: „Quick Tipps – kleine Helferlein auf dem Weg zur besseren digitalen Sichtbarkeit“

Sandra Grimmer und Mark Binder, Leadagentur.org   Gewusst wie: mit ein paar kleinen Tips und Doings schafft es jeder seine Online-Reichweite zu verbessern. Im Workshop vermitteln wir Ihnen einen Überblick über einige Tools die Sie auch als Einsteiger im Handumdrehen beherrschen (oder danach zumindest in Bezug auf Ihr Geschäftsmodell/ihren Internetauftritt bewerten können). Wir legen gemeinsam einen google-Business-Eintrag an oder optimieren diesen. Optimalerweise verfügen Sie über grundlegende Internet und PC Kenntnisse und haben bereits ein google-Konto (bitte Zugangsdaten zur Veranstaltung mitbringen).

90

Kleiner Saal

Sandra Grimmer

Als diplomierte Volkswirtin hat Sandra immer das große Ganze im Blick. Zertifikate und Berufserfahrung im Qualitätsmanagement und (IT-)Projektmanager sorgen für die Konzentration auf´s Wesentliche. Die erfahrene Dozentin und Trainerin moderiert und leitet seit Jahren Workshops und Projektgruppen. Als E-commerce Manager eines KMUs sammelte sie außerdem wertvolle Branchen-Erfahrung im B2B-Vertrieb. Workshop 1: Quick Tipps – kleine […]

Mark Binder

Der google-zertifizierte Mediengestalter und Kaufmann mit 20 Jahren Berufserfahrung im Bereich Internetmarketing weißt ein breites Know-How rund um Suchmaschinen, Social Media & Co auf. Eigener erfolgreicher Blog, Websites und etliche Rankingerfolge bei google sprechen für sich. Als Waldorfpapa, Hobbyholzfäller und Radfahrer verfügt er außerdem über die nötige Erdung um jedem den Zugang zu Digitalisierung und […]

Workshop 2: “Kunden- Gewinnung und Bindung im E-Mail-Marketing” 

Regina Lorenz & Dirk Wrana, Tripicchio AG, Freiburg

90

Kleiner Saal

Dirk Wrana

Dirk Wrana ist Senior Online Marketing und Data Manger bei der port-neo Freiburg GmbH (Tripicchio). Seit 1997 ist er für verschiedene Unternehmen im Online-Marketing und E-Commerce tätig. Workshop 2: Kunden-Gewinnung und Bindung im E-Mail-Marketing

https://www.tripicchio.de/
Regina Lorenz

Regina Lorenz ist Teamleiterin Key Account Management bei der port-neo Freiburg GmbH (Tripicchio). Seit 1995 ist sie in verschiedenen Unternehmen im Marketing und Online-Marketing tätig. Bereits im Jahr 2007 spezialisierte sich Regina Lorenz auf den Bereich E-Mail-Marketing. Workshop 2.1: Kunden-Gewinnung und Bindung im E-Mail-Marketing

https://www.tripicchio.de/

Workshop 3: „Mein rechtssicherer Onlineshop“

Gero Wilke, SNP Schlawien, Wirtschaftskanzlei

90

Kleiner Saal

Gero Wilke

Seit 2011 verantwortet Rechtsanwalt Gero Wilke am Freiburger Standort der Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien die Bereiche Geistiges Eigentum und IT-Recht. Er berät und vertritt überwiegend mittelständische Unternehmen. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Markenrecht und Wettbewerbsrecht sowie im Softwarerecht, Internet- und eCommerce-Recht. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Beratung im Bereich Datenschutz und DSGVO. Gero Wilke ist […]

https://www.snp-online.de/de/freiburg/do/suche/standort/ueber-snp-schlawien.html

PDF Downloads

Programm

Laden Sie ich hier das Programm herunter – alle Vorträge, Workshops und andere Programmpunkte als praktische PDF-Datei.

DOWNLOAD PDF

Aussteller

Wen können Sie auf dem Symposium treffen? Laden Sie die Liste aller Aussteller mit Beschreibung ihres Angebots als PDF-Datei herunter.

DOWNLOAD PDF

Alle Präsentationen auf einen Blick

Sie möchten sich nochmals die Präsentationen der drei Sessions ansehen? Hier finden Sie alle Präsentationen zusammengefasst als PDF-Datei.

DOWNLOAD PDF

Die Speaker

Mark Binder
plus

Mark Binder

LeadAgentur

Jan Griesel
plus

Jan Griesel

Plentysystems AG

Sandra Grimmer
plus

Sandra Grimmer

LeadAgentur

Stephanie Holmes
plus

Stephanie Holmes

YNovation Social Media Beratung 

Udo Latino
plus

Udo Latino

brodos.net GmbH

Dr. Achim Hornecker
plus

Dr. Achim Hornecker

Dr. Hornecker Softwareentwicklung und IT-Dienstleistungen

Regina Lorenz
plus

Regina Lorenz

port-neo Freiburg GmbH (Trippichio)

Jörg Lehnerdt
plus

Jörg Lehnerdt

BBE Handelsberatung

Matthias Prüller
plus

Matthias Prüller

imakomm AKADEMIE

Prof. Dr. Andrea Müller
plus

Prof. Dr. Andrea Müller

Hochschule Offenburg

Rolf Ulmeier
plus

Rolf Ulmeier

VR Payment GmbH

Gero Wilke
plus

Gero Wilke

SNP Schlawinen mdB Rechtsanwäte Steuerberater

Dirk Wrana
plus

Dirk Wrana

port-neo Freiburg GmbH (Trippichio)

Marc Eisinger
plus

Marc Eisinger

Businessclub Connexxtion

Tickets kaufen

Ein Ticket für den Veranstaltungstag kostet nur 85,- €. Stellen Sie sich Ihr persönliches Programm zusammen und buchen Sie die passgenauen und exklusiven Workshops dazu.

Buchung ausschließlich hier über den Ticketshop!

Veranstaltungsort

Forum Merzhausen
Dorfstraße 1, 79249 Merzhausen

Hinweise zu Anfahrt/Parken

© Foto: Gemeinde Merzhausen

Aussteller - Kleiner Marktplatz der Möglichkeiten

Veranstalter

IHK Südlicher Oberrhein
Schnewlinstraße 11-13
79098 Freiburg im Breisgau

+49 761 38580

dze@freiburg.ihk.de

dze-veranstalter-ihk-1

Partner

Mit Dank an die Kooperationspartner und Sponsoren Volksbank Freiburg eG, Handelsverband Südbaden e.V. und Digihub

Die Veranstaltung findet mit Unterstützung durch das DIGIHUB Südbaden statt. Ziel des DIGIHUB ist es, den Mittelstand in Baden-Württemberg und die Landespolitik im digitalen Wandel zu unterstützen. Das Vorhaben wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW gefördert.

© IHK Südlicher Oberrhein | Impressum | Datenschutz und Nutzungsbedingungen